Angebote zu "Kaninchen" (93 Treffer)

Kategorien

Shops

Animonda Integra Protect Adult Sensitive Kaninc...
9,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Futtermittelunverträglichkeiten und Allergien auf bestimmte Inhaltsstoffe im Futter treten bei Katzen häufig auf. In Symptomen wie Verdauungsprobleme, Erbrechen, Durchfall oder Haut- und Fellprobleme wie Haarausfall und Juckreiz sind typische Anzeichen für eine allergische Reaktion. Um Magen-Darm-Probleme und Dermatosen zu lindern ist eine Umstellung auf ein Spezialfutter wichtig. Animonda Integra Protect Adult Sensitive Kaninchen & Kartoffeln hat eine reduzierte Zutatenliste die Rohstoffe beinhaltet, die ein geringes allergenes Potential aufweisen. Um Unverträglichkeiten auf bestimmte Proteine zu reduzieren wurde in diesem Futter Kaninchen als einzige tierische Eiweißquelle eingesetzt. Kaninchen kommt in der Tiernahrung selten vor, ist mager und sehr gut verträglich. Die Rezeptur ist außerdem komplett frei von Getreide! Als einzige, leicht verdauliche Kohlenhydratquelle werden nahrhafte Kartoffeln verarbeitet. Spezielle Pflanzenfasern liefern Ballaststoffe und fördern eine gesunde Verdauung. Wertvolles Rapsöl und Lachsöl liefern essentielle Fettsäuren die Haut- und Fellprobleme reduzieren. Mit einer speziellen Kombination an Mineralstoffen wird dem Risiko für Struvit- und Calciumoxalatsteinen entgegengewirkt. Die Produkteigenschaften im Überblick: Alleinfutter für Katzen mit sensiblem Verdauungstrakt und Futtermittelunverträglichkeiten Zur Linderung von Symptomen wie Durchfall, Erbrechen, Haarausfall und Juckreiz Reduzierte Zutatenliste: um das allergene Potential zu minimieren Single-Protein: Kaninchen als einzige tierische Eiweißquelle, mager und leicht verdaulich Getreide- und glutenfrei: für eine gute Verträglichkeit und leichte Verdaulichkeit Kartoffeln als einzige Kohlenhydratquelle: nahrhaft und gut verträglich Ballaststoffe: fördern das Sättigungsgefühl und decken den Nährstoffbedarf Lachsöl & Rapsöl: für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell Prophylaxe gegen Bildung von Blasensteinen: spezielle Mineralstoffe wirken Struvit- und Calciumoxalatsteinen entgegen Ohne Zucker, Soja oder künstliche Zusätze

Anbieter: Zooplus
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Katzentrockenfutter Sensitiv Grainfree Kaninche...
12,99 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Die nährstoffreiche Trockenfutterlinie Happy Cat Sensitive wurde optimal auf den Bedarf ausgewachsener, normal aktiver Katzen mit oder ohne Futtermittelunverträglichkeiten abgestimmt. Bei der Sorte Kaninchen handelt sich um ein proteinreiches, jedoch nicht zu gehaltvolles Futter komplett ohne Geflügel - bisher eine absolute Rarität. Auch auf Getreide und Fisch wurde bewusst verzichtet. Die geschmacklich aufeinander abgestimmten Zutaten wie Kaninchen, Rind und Kartoffeln werden abgerundet von einer Extraportion an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren - das sorgt für einen guten Hautstoffwechsel und glänzendes, seidiges Fell."Tierart: Katze Inhalt: 1,4 kg Gewicht: 1,4 kg Futterart: Hauptfutter Futterform: Trockenfutter Zusammensetzung: Kaninchenprotein* (25%), Kartoffeln* (19%), Kartoffelflocken (19%), Grieben (Rind 12%), Rinderfett (5,5%), Leberhydrolysat, Sonnenblumenöl, Cellulose, Fleischmehl (Rind 1%), Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Rapsöl, Karotten* (0,5%), Apfeltrester* (0,4%), Natriumchlorid, Hefe*, Kaliumchlorid, Meeresalgen* (0,2%), Leinsamen (0,2%), Yucca Schidigera* (0,04%), Chicoréewurzel* (0,04%), Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian (Trockenkräuter, gesamt: 0,18%); (* getrocknet). Metabolisierbare Energie: 1575 KJ/100g; 3765 Kcal/kg Bestandteile: Rohprotein 32.0%, Rohfett 14.0%, Rohfaser 3.0%, Rohasche 6.5%, Calcium 1.0%, Phosphor 0.85%, Natrium 0.45%, Kalium 0.95%, Magnesium 0.08%, Omega-6 Fettsäuren 2.5%, Omega-3 Fettsäuren 0.25% Zusatzstoffe: Vitamine/kg: Vitamin A (3a672a) 18000 I.E., Vitamin D3 (3a671) 1800 I.E., Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat 3a700) 100 mg, Vitamin B1 (Thiaminmononitrat 3a821) 5 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 6 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid 3a831) 4 mg, Biotin (D(+)-Biotin 3a880) 700 µg, Pantothensäure (Calcium-D-Pantothenat 3a841) 12 mg, Niacin (3a314) 45 mg, Vitamin B12 75 µg, Cholinchlorid (3a890) 75 mg, Antioxidationsmittel; Tocopherol-Extrakte aus pflanzlichen Ölen 1b306(i). Spurenelemente/kg: Eisen (E1; Eisen(II)sulfat; Monohydrat 3b103) 120 mg, Kupfer (E4; Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat 3b405) 12 mg, Zink (Zinkoxid 3b603; Aminosäuren-Zinkchelat; Hydrat 3b606) 150 mg, Mangan (Mangan(II)oxid; 3b502) 30 mg, Jod (Kalziumjodat; wasserfrei 3b202) 2.5 mg, Selen (E8; Natriumselenit) 0.2 mg, Aminosäuren/kg: DL-Methionin (3c301) 4500 mg, Taurin (3a370) 1000 mg

Anbieter: hitseller
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
RodiCare® instant
12,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Alleinfuttermittel zur vorübergehenden Fütterung von Kaninchen, Meerschweinchen, Degu und Chinchilla RodiCare® instant ist ein hochwertiges pulverförmiges Alleinfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas und Degus, die vorübergehend selbstständig keine feste Nahrung aufnehmen können. RodiCare® instant kann auch als Futtergrundlage für andere inappetente Kleinnager und pflanzenfressende Reptilien und Vögel genutzt werden, muss dann aber nach den Bedürfnissen der Spezies ergänzt werden. RodiCare® instant ist ebenfalls als Aufzuchtmittel für verwaiste Jungtiere sowie zur ergänzenden Fütterung von schwachen und kümmernden Jungtieren geeignet, die nicht mehr ausschließlich auf Milch angewiesen sind. RodiCare® instant enthält alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralien. Mit seinem hohen Vitamin C-Gehalt gewährleistet es eine ausreichende Versorgung auch bei Meerschweinchen, die vorübergehend kein Frischfutter erhalten. Ein hoher Anteil an leicht verdaulichen Rohfasern sorgt für eine ausreichende Verdauungstätigkeit. Darüber hinaus enthält RodiCare® instant eine speziell abgestimmte Kräutermischung, welche die Verdauung fördert und den Appetit anregt. Zusammensetzung: Sojabohnenschalen 28,35 %, Haferkleie 18,8 %, Luzerne 15,53 %, Weizenkeime 14 %, Leinkuchen 5 %, Sojaproteinkonzentrat 4 %, Bierhefe 2,5 %, Rapsöl 1,5 %, Minze 1 %, Kümmelsaat 1 %, Bockshornkleesaat 0,5 % Süßholz 0,5 %, Curcuma 0,5 %, Kalmuswurzel 0,5 %, Fenchelsaat 0,5 %, Kamillenblüten 0,5 %, Natriumchlorid 0,5 %, Fructo-Oligosaccharide 0,25 % Fütterungsempfehlung: Das Pulver ca. im Verhältnis 1:1,5 mit warmem Wasser anmischen (1 Volumenteil Pulver mit 1,5 Volumenteilen Wasser) bis ein sämiger Brei entsteht. Je nach Bedarf kann auch ein etwas flüssigerer oder festerer Brei angerührt werden. Sofern nicht anders mit Ihrem Tierarzt abgesprochen, erhalten die Tiere entsprechend ihres Körpergewichts ca. 60-80 ml angerührten Brei pro kg Körpergewicht täglich auf 5 bis 6 Mahlzeiten verteilt. Bei Verfütterung in sehr dünnflüssiger Konsistenz (höherer Wassergehalt) sollte die Fütterungsmenge entsprechend erhöht werden. Sehr schwache Tiere sollten möglichst häufig mit kleinen Mengen gefüttert werden. Je nach Tierart, Gewicht, Alter und Zustand des Tieres kann die erforderliche Fütterungsmenge und Häufigkeit variieren und sollte deshalb mit dem Tierarzt abgestimmt werden. Den Brei in einer Schale oder auf einem kleinen Löffel anbieten. Wenn keine freiwillige Nahrungsaufnahme mehr erfolgt, wird RodiCare® instant mit einer Spritze vorsichtig in kleinen Mengen in den seitlichen Maulwinkel verabreicht. In der Übergangszeit von flüssiger zu fester Nahrung kann RodiCare® instant zu kleinen Teigklümpchen geformt verfüttert werden. Sobald das Tier wieder festes Futter zu sich nimmt, wird die RodiCare® instant-Ration entsprechend verringert. Brei kühl lagern und innerhalb von 12 Stunden verbrauchen. Brei nicht gekühlt verfüttern.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
RodiCare® instant
102,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur vorübergehenden Fütterung inappetenter Pflanzenfresser (Nager) Alleinfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen, Degu und Chinchilla. Zur vorübergehenden Fütterung inappetenter Tiere geschwächter Tiere vor/nach Zahnbehandlungen in der Rekonvaleszenz RodiCare® instant ist ein hochwertiges pulverförmiges Alleinfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas und Degus, die vorübergehend selbstständig keine feste Nahrung aufnehmen können. RodiCare® instant kann auch als Futtergrundlage für andere inappetente Kleinnager und pflanzenfressende Reptilien und Vögel genutzt werden, muss dann aber nach den Bedürfnissen der Spezies ergänzt werden. RodiCare® instant ist ebenfalls als Aufzuchtmittel für verwaiste Jungtiere sowie zur ergänzenden Fütterung von schwachen und kümmernden Jungtieren geeignet, die nicht mehr ausschließlich auf Milch angewiesen sind. RodiCare® instant enthält alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralien. Mit seinem hohen Vitamin C-Gehalt gewährleistet es eine ausreichende Versorgung auch bei Meerschweinchen, die vorübergehend kein Frischfutter erhalten. Ein hoher Anteil an Rohfasern sorgt für eine ausreichende Verdauungstätigkeit. Darüber hinaus enthält RodiCare® instant eine speziell abgestimmte Kräutermischung, welche die Verdauung fördert und den Appetit anregt. Zusammensetzung: Sojabohnenschalen 28,4 %, Haferkleie 18,8 %, Luzerne 15,5 %, Weizenkeime 14 %, Leinkuchen 5 %, Sojaproteinkonzentrat 4 %, Bierhefe 2,5 %, Rapsöl 1,5 %, Minze 1 %, Kümmelsaat 1 %, Bockshornkleesaat 0,5 %, Süßholz 0,5 %, Curcuma 0,5 %, Kalmuswurzel 0,5 %, Fenchelsaat 0,5 %, Kamillenblüten 0,5 %, Natriumchlorid 0,5 %, Fructo-Oligosaccharide 0,25 %. Analytische Bestandteile: Rohprotein 16,3 % Rohfaser 21 % Rohöle u. -fette 4,8 % Rohasche 6,9 % Calcium 0,7 % Natrium 0,4 % Phosphor 0,4 %. Zusatzstoffe pro kg: Fütterungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (3a672a) 11.400 IE Vitamin D / Vitamin D 3 (E 671) 760 IE Vitamin E 38 mg Vitamin C 9.510 mg Viamin K 3 1,9 mg Vitamin B 1 1,4 mg Vitamin B 2 / Riboflavin 3,8 mg Vitamin B 6 / Pyridoxinhydrochlorid 3,8 mg Vitamin B 12 / Cyanocobalamin 28,5 μg Niacin 19 mg Calcium-D-Pantothenat 12,8 mg Cholinchlorid 285 mg Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat ( E 1 ) 47,5 mg Mangan als Mangan-(II)-oxid ( E 5) 38 mg Zink als Zinkoxid (E 6) 57 mg Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat ( E 4 ) 11,9 mg Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 0,9 mg Selen als Natriumselenit (E 8) 0,2 mg gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304)0,4 mg. Fütterungsempfehlung: Das Pulver ca. im Verhältnis 1:1,5 mit warmem Wasser anmischen (1 Volumenteil Pulver mit 1,5 Volumenteilen Wasser) bis ein sämiger Brei entsteht. Je nach Bedarf kann auch ein etwas flüssigerer oder festerer Brei angerührt werden. Sofern nicht anders mit Ihrem Tierarzt abgesprochen, erhalten die Tiere entsprechend ihres Körpergewichts ca. 60-80 ml angerührten Breipro kg Körpergewicht täglich auf 5 bis 6 Mahlzeiten verteilt. Bei Verfütterung in sehr dünnflüssiger Konsistenz (höherer Wassergehalt) sollte die Fütterungsmenge entsprechend erhöht werden. Sehr schwache Tiere sollten möglichst häufig mit kleinen Mengen gefüttert werden. Je nach Tierart, Gewicht, Alter und Zustanddes Tieres kann die erforderliche Fütterungsmenge und Häufigkeit variieren und sollte deshalb mit dem Tierarzt abgestimmt werden. Den Brei in einer Schale oder auf einem kleinen Löffel anbieten. Wenn keine freiwillige Nahrungsaufnahme mehr erfolgt, wird RodiCare® instant mit einer Spritze vorsichtig in kleinen Mengen in den seitlichen Maulwinkel verabreicht. In der Übergangszeit von flüssiger zu fester Nahrung kann RodiCare® instant zu kleinen Teigklümpchen geformt verfüttert werden. Sobald das Tier wieder festes Futter zu sich nimmt, wird die RodiCare® instant-Ration entsprechend verringert. Brei kühl lagern und innerhalb von 12 Stunden verbrauchen. Brei nicht gekühlt verfüttern. Hinweise: Zusätzlich sollte immer gutes Heu und frisches Wasser zur freien Verfügung angeboten werden. Nicht über 25 °C und trocken lagern! Haltbarkeit: 18 Monate

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
RodiCare® instant
102,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur vorübergehenden Fütterung inappetenter Pflanzenfresser (Nager) Alleinfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen, Degu und Chinchilla. Zur vorübergehenden Fütterung inappetenter Tiere geschwächter Tiere vor/nach Zahnbehandlungen in der Rekonvaleszenz   RodiCare® instant ist ein hochwertiges pulverförmiges Alleinfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas und Degus, die vorübergehend selbstständig keine feste Nahrung aufnehmen können. RodiCare® instant kann auch als Futtergrundlage für andere inappetente Kleinnager und pflanzenfressende Reptilien und Vögel genutzt werden, muss dann aber nach den Bedürfnissen der Spezies ergänzt werden. RodiCare® instant ist ebenfalls als Aufzuchtmittel für verwaiste Jungtiere sowie zur ergänzenden Fütterung von schwachen und kümmernden Jungtieren geeignet, die nicht mehr ausschließlich auf Milch angewiesen sind. RodiCare® instant enthält alle lebensnotwendigen Vitamine und Mineralien. Mit seinem hohen Vitamin C-Gehalt gewährleistet es eine ausreichende Versorgung auch bei Meerschweinchen, die vorübergehend kein Frischfutter erhalten. Ein hoher Anteil an Rohfasern sorgt für eine ausreichende Verdauungstätigkeit. Darüber hinaus enthält RodiCare® instant eine speziell abgestimmte Kräutermischung, welche die Verdauung fördert und den Appetit anregt. Zusammensetzung: Sojabohnenschalen 28,4 %, Haferkleie 18,8 %, Luzerne 15,5 %, Weizenkeime 14 %, Leinkuchen 5 %, Sojaproteinkonzentrat 4 %, Bierhefe 2,5 %, Rapsöl 1,5 %, Minze 1 %, Kümmelsaat 1 %, Bockshornkleesaat 0,5 %, Süßholz 0,5 %, Curcuma 0,5 %, Kalmuswurzel 0,5 %, Fenchelsaat 0,5 %, Kamillenblüten 0,5 %, Natriumchlorid 0,5 %, Fructo-Oligosaccharide 0,25 %. Analytische Bestandteile: Rohprotein 16,3 % Rohfaser 21 % Rohöle u. -fette 4,8 % Rohasche 6,9 % Calcium 0,7 % Natrium 0,4 % Phosphor 0,4 %. Zusatzstoffe pro kg: Fütterungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (3a672a) 11.400 IE Vitamin D / Vitamin D 3 (E 671) 760 IE Vitamin E 38 mg Vitamin C 9.510 mg Viamin K 3 1,9 mg Vitamin B 1 1,4 mg Vitamin B 2 / Riboflavin 3,8 mg Vitamin B 6 / Pyridoxinhydrochlorid 3,8 mg Vitamin B 12 / Cyanocobalamin 28,5 μg Niacin 19 mg Calcium-D-Pantothenat 12,8 mg Cholinchlorid 285 mg Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat ( E 1 ) 47,5 mg Mangan als Mangan-(II)-oxid ( E 5) 38 mg Zink als Zinkoxid (E 6) 57 mg Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat ( E 4 ) 11,9 mg Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 0,9 mg Selen als Natriumselenit (E 8) 0,2 mg gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat (3b304)0,4 mg. Fütterungsempfehlung: Das Pulver ca. im Verhältnis 1:1,5 mit warmem Wasser anmischen (1 Volumenteil Pulver mit 1,5 Volumenteilen Wasser) bis ein sämiger Brei entsteht. Je nach Bedarf kann auch ein etwas flüssigerer oder festerer Brei angerührt werden. Sofern nicht anders mit Ihrem Tierarzt abgesprochen, erhalten die Tiere entsprechend ihres Körpergewichts ca. 60-80 ml angerührten Breipro kg Körpergewicht täglich auf 5 bis 6 Mahlzeiten verteilt. Bei Verfütterung in sehr dünnflüssiger Konsistenz (höherer Wassergehalt) sollte die Fütterungsmenge entsprechend erhöht werden. Sehr schwache Tiere sollten möglichst häufig mit kleinen Mengen gefüttert werden. Je nach Tierart, Gewicht, Alter und Zustanddes Tieres kann die erforderliche Fütterungsmenge und Häufigkeit variieren und sollte deshalb mit dem Tierarzt abgestimmt werden. Den Brei in einer Schale oder auf einem kleinen Löffel anbieten. Wenn keine freiwillige Nahrungsaufnahme mehr erfolgt, wird RodiCare® instant mit einer Spritze vorsichtig in kleinen Mengen in den seitlichen Maulwinkel verabreicht. In der Übergangszeit von flüssiger zu fester Nahrung kann RodiCare® instant zu kleinen Teigklümpchen geformt verfüttert werden. Sobald das Tier wieder festes Futter zu sich nimmt, wird die RodiCare® instant-Ration entsprechend verringert. Brei kühl lagern und innerhalb von 12 Stunden verbrauchen. Brei nicht gekühlt verfüttern. Hinweise: Zusätzlich sollte immer gutes Heu und frisches Wasser zur freien Verfügung angeboten werden. Nicht über 25 °C und trocken lagern! Haltbarkeit: 18 Monate

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Pute mit Bro...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Wild mit Ama...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Mix Pute & Lamm
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Sparpaket Terra Canis 12 x 800 g - Lamm mit Zuc...
46,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra Canis Hundefutter ist eine vollwertige Hausmannskost für Hunde aus natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Das Ernährungskonzept von Terra Canis folgt mit seinen abwechslungsreichen Rezepturen den natürlichen Ernährungsansprüchen Ihres Hundes. Die bewusste und schonende Zubereitung des Futters aus frischen, natürlichen Zutaten ermöglicht eine optimale Versorgung Ihres Hundes mit allen notwendigen Nährstoffen. Die Terra Canis Menüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in dritter Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern, verarbeiten und verkaufen. Dies garantiert die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Zutaten für Terra Canis Hundefutter. Das Sparpaket ist auch als gemischtes Paket erhältlich: Mix Rind Lamm: 6 x 800 g Rind mit Karotte, Apfel Naturreis und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Pute Lamm: 6 x 800 g Pute mit Gemüse, Birne Kartoffeln und 6 x 800 g Lamm mit Zucchini, Hirse Dill Mix Kaninchen Rind: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Rind mit Gemüse, Apfel Naturreis Mix Kaninchen Wild: 6 x 800 g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth Bärlauch und 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren Mix Wild Huhn: 6 x 800 g Wild mit Amaranth, Kürbis Preiselbeeren und 6 x 800 g Huhn mit Amaranth, Tomaten Basilikum Die Vorteile von Terra Canis Hundefutter auf einen Blick: Fleisch, Fischfilet sowie alle anderen Zutaten werden frisch verarbeitet, besitzen Lebensmittelqualität und sind deutscher Herkunft Terra Canis garantiert die ausschließliche Verwendung der in der Zusammensetzung erwähnten Zutaten Ein schonendes Garverfahren (Kaltabfüllung niedrige Gartemperatur) gewährleistet, dass die wertvollen natürlichen Vitamine, sekundären Pflanzenstoffe, Mineralstoffe/Spurenelemente und Proteine in höchstmöglichem Maße erhalten bleiben Durch die Zugabe genau errechneter Mengen von Eierschalen Mineralerde wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt Terra Canis verzichtet konsequent auf Tier- und Knochenmehl, minderwertige Nebenerzeugnisse, Füllstoffe, Schlachtabfälle, Farb-, Konservierungs-, Lock-, Aromastoffe, künstliche Antioxidantien sowie jegliche synthetische Zusätze und Zucker Die Zutaten von Terra Canis Hundefutter: Muskelfleisch: sichert die Versorgung des Organismus mit hochwertigen Proteinen und Omega-6-Fettsäuren. Zum Muskelfleisch zählen auch Herzfleisch sowie Hühner-, Puten- Kaninchenmägen (Magen und Herz sind reine Muskel und zählen daher nicht zu den Innereien). Innerhalb der Fleischration sollte der Muskelfleischanteil immer am größten sein, Terra Canis Menüs bestehen zum größten Teil aus Muskelfleisch Leber: Da die Leber ein Entgiftungsorgan ist, sollte sie nur selten und in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Terra Canis verwendet daher Leber nur in wenigen Menüs in kleinen Mengen. Gänzlich sollte darauf aber nicht verzichtet werden, da Leber zahlreiche Vitamine Spurenelemente enthält Eierschalen: Lebenswichtiges Kalzium aus den Knochen des Beutetieres substituiert Terra Canis durch Eierschalen. Durch Vorher-Nachher-Analysen konnte individuell für jedes einzelne Menü das für den Hund wichtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf völlig natürlichem Weg hergestellt werden Ballaststoffe in Form von Gemüse, Obst Kräutern: Ballaststoffe sind wichtig für die Verdauung, da sie die Darmmotorik anregen und den Darm säubern. Achten Sie hierbei auf ein wenig Abwechslung, da alle Gemüse- Obstsorten unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente Phytamine (= sekundäre Pflanzenstoffe) enthalten. Die Menüs von Terra Canis beinhalten mehr als 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Getreide: Getreide wird vom Wolf nur selten und in geringen Mengen über den Magen-Darm-Inhalt seines Beutetieres aufgenommen. Dementsprechend sind weder Gebiss noch die Verdauungsphysionomie des Hundes darauf ausgerichtet, größere Mengen Getreide zu verdauen. Als unwesentlicher Nahrungsbestandteil sollte es nur in geringen Mengen an den Hund verfüttert werden. Die Terra Canis Menüs bestehen mit max. 10% nur zu einem geringen Prozentsatz aus Getreide. Das verwendete »Getreide« (z.B. Hirse, Buchweizen, Dinkel, Naturreis, Amarant) ist meist glutenfrei und liefert dem Hund viele wichtige Mineralstoffe, Aminosäuren Vitamine Seealge: Die Seealge versorgt den Hund mit allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, etc.), allen essentiellen Aminosäuren, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und vielen wichtigen Vitaminen Mineralerde: Mineralerde (= Heilerde) ist reich an allen wichtigen Mineralstoffen Spurenelementen (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink) und liefert ebenfalls alle essentiellen Aminosäuren Rapsöl: Rapsöl ist mit einem optimalen Mischungsverhältnis zwischen Linolsäure und Linolensäure perfekt für eine ausgeglichene, gesunde Ernährung und liefert natürliches Vitamin A und wichtige Omega-3-Fettsäuren Andensalz: Salz ist ein wichtiger Bestandteil der Hundeernährung, da das über die Beutetiere aufgenommene, salzhaltige Blut den Hund mit zahlreichen Mineralstoffen – unter anderem dem für den Elektrolythaushalt wichtigen Chlorid – versorgt. Terra Canis verwendet natürliches unbehandeltes Andensalz, das »weiße Gold« der Inkas Hagebuttenpulver: Hagebuttenpulver versorgt unterstützend zur Eigensynthese des Hundes den Organismus mit natürlichem Vitamin C Terra Canis Hundefutter wird von einem unabhängigen, anerkannten Labor kontrolliert, welches Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft. Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicherzustellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen Terra Canis Etiketten. Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur unter der Bestellnummer 221035 gilt.

Anbieter: Zooplus
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot